Kategorie-Archiv: #aufstieg2014

Vor dem Start ins Aufstiegsjahr 2014: Meine Transfer-Flop-Hitliste des 1.FC Köln

Man flüstert bei der Alpenwanderung und ein ohrenbetäubendes Echo schlägt einem entgegen.

So ähnlich ist es immer, wenn im Kreise von FC-Fans die Sprache auf große FC-Transferflops kommt. Da schreibe ich meine Gedanken zu Christian Dollberg auf, der für mich nach wie vor einer der größten, skurrilsten und lustigsten Fehleinkäufe überhaupt ist. Und dann: “Aber erinnerst Du Dich an…”, “weißt Du noch, der…”; “aber der …, mein Gott, unglaublich…”. Weiterlesen

Auch ohne Novagol und Novakonix ein Erstligist!

Der FC den nächsten Erstligisten besiegt. 2:1 zuhause gegen Schalke 04, zwar nur in einem Freundschaftsspiel, aber immerhin: Die Art und Weise, auch die Überlegenheit beeindruckt schon. Der 2013/2014er FC ist weder mit dem 2012/2013er FC zu vergleichen, noch mit dem Effzeh aus den Jahren zuvor. Momentan läuft ziemlich viel rund – auf und abseits des Platzes (mal abgesehen von den am Samstag verantwortungs- und hirnlos prügelnden Randalierern auf dem Rudolfplatz, denen ich keinerlei Beachtung schenke). Weiterlesen

Morgen ist k(ein) Derby

Liebe Freunde,

seid mal ehrlich: So ein richtiges Fußballderby ist das morgen nicht. Ich kann mich nicht erinnern, dass das Spiel (sagen wir) FC Barcelona gegen (sagen wir) die Stadtauswahl von Lloret de Mar als Derby bezeichnet wird. Auf der einen Seite der große 1.FC Köln, auf der anderen Seite Fortuna Düsseldorf. Weiterlesen

0:1 gegen Ingolstadt: Zoologie in der Südkurve

Eines vorweg: Der 1.FC Köln wird im Sommer nächsten Jahres in die 1.Bundesliga aufsteigen.

Dumm nur, dass bis dahin wohl noch einige Spiele folgen, die dem gegen Ingolstadt ähneln und die wir vielleicht ebenfalls verlieren werden.

Das Spiel stand für mich persönlich ganz im Sinne der Zoologie: Selbst in der bärenstarken Anfangsphase des Effzeh, als die Ingolstädter mit guter Defensivarbeit und einigem Glück einen Rückstand vermieden, glänzte ein FC-Fan mittleren Alters mit tiefgehenden zoologischen Kenntnissen. Dieter (natürlich kenne ich den Namen des Mannes nicht, finde aber zu einer genauen Schilderung gehören Namen und Dieter wäre in meinen Augen ein wirklich ganz hervorragender und passender Name) stellte sein messerscharfes fußballerisches Urteilsvermögen dadurch unter Beweis, dass er jede (!) Spielszene gekonnt auf die Tierwelt projizierte. Weiterlesen